Fitnesstrends für Frühaufsteher geht in die nächste Runde – ABGESAGT

Aufgrund zu geringer Anmeldezahlen findet der Kurs leider nicht statt.
Die Volkshochschule Büchen-Gudow bietet wieder auf dem Dachboden unseres Sprüttenhuses an:
Fitnesstrends für Frühaufsteher.

In diesem Kurs habt ihr die Gelegenheit alte und neue Fitnesstrends auszuprobieren und kennenzulernen.
Jede Stunde viel Bewegung, ganz viel Abwechslung und Spaß. Wenn ihr wissen wollt, was Aerobic, Aroha, Escribic, Line-Dance, BBP,
Rückenfitness, Fitness Spiele uvm. ist, kommt und lasst euch überraschen. Bitte Hallenschuhe, Getränk, Isomatte und Handtuch mitbringen.
Beginn 09.02.2015
10 mal montags von 09:00 – 10:00 Uhr
Gebühr: € 32,00
Anmeldung bei der Kursleiterin Sivia Zöftig, Tel: 04155-498047

Tango Argentino sucht Mittänzer – TERMINE ABGESAGT

Leider konnten keine neuen Tänzer gewonnen werden.
Nun kann der Tangokurs leider nicht mehr in unserem Sprüttenus statt finden.
Er wird in Lüneburg weitergeführt – SCHADE

Der Tangokurs startet in seine nächsten Runde und sucht dringend noch interessierte Tänzer.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Ein Neueinstieg ist auf jeden Fall möglich.
Die neuen Termine (siehe auch Veranstaltungen) sind:
10. Januar
14. Februar
21.März
11. April
9. Mai
6. Juni jeweils von 18:30 – 21:00 Uhr

Nähere Informationen können direkt bei Jörg Böttger eingeholt werden.
itangere®
Unterricht / Workshops Tango Argentino
BASIC Bewegungspädagoge Franklin®
Mediation und Coaching
Kreativ Möbel

www.itangere.com

Jörg Böttger
Bahnhofstr.40
21397 Vastorf
T/F 04137 82 00 15
Mobil 0176 60 81 68 58
joerg.boettger@t-online.de

Kreidezeichen auch in Wangelau gesichtet

Kreidezeichen oder die sogenannten Gaunerzinken sind auch in Wangelau schon gesichtet worden.
Sie stehen an Hauswänden oder auf dem Gehweg – und die mysteriösen Kreidezeichen sind keine harmlosen Kindermalereien. Denn mit den Strichen, Kreisen oder Quadraten markieren Einbrecher potenzielle Ziele oder warnen ihre Kollegen.
Also, seid wachsam.
Nähere Informatione hierzu zum Beispiel

Wangelauer Gold

Jens Marktgraff Bewohner der Alten Schule in der Dorfstr. 7 ist Hobby Imker.
Sein neuestes Produkt „Wangelauer Gold“.
Dies wird erstmalig auf dem Dorffest am 12.07. vorgestellt und kann dort auch schon erworben werden.

Dorffest am Samstag, den 12.07.2014

Unter dem Motto Wangelau spielt & tanzt ohne Grenzen plant der Kulturausschuss der Gemeinde ein Dorffest.
Anders als gewohnt wird es Wettkämpfe aus Mannschaften der Wangelauer Straßen geben. Aber auch Familienmannschaften und andere Kombinationen sind möglich. Jede Mannschaft muss gewisse Regeln erfüllen. Diese sind mit der Einladung verteilt worden.
Lasst euch ein auf dieses Fest und meldet eure Mannschaft bis zum 13. Juni 2014 an.

Die Gemeindevertretung informiert:

Ist es euch schon aufgefallen. Man kann sie wieder sehen.
Unsere Klärteiche. Die Grünanlage um die Klärteiche wurde im Winter komplett runtergeschnitten. Die Firma Gösch hat nun, vorerst für 2 Jahre, den Auftrag erhalten, die Anlage um die Teiche zu pflegen.
Die Feldsteinmauer am Ehrenmal wurde saniert.
Die nach Süden ausgerichteten Türen des Dorfgemeinschaftshauses wurden ebenfalls saniert. Hier muss noch eine grüne Schutzfarbe aufgebracht werden. Wer Lust und Zeit hat diese Arbeit zu übernehmen, kann sich gerne bei der Bürgermeisterin melden.

Die Trauerweiden am Teich Scharnau wurden aufgrund von starken Schadsymptomen gefällt. Die Naturschutzbehörde des Kreises Herzogtum Lauenburg hat der Fällung zugestimmt. Eine Neubepflanzung ist geplant.

3. Platz beim Amtswehrfest

IMG_0282
Die freiwillige Feuerwehr Wangelau belegt 3. Platz beim Amtswehrfest am 17.05.2014 in Basedow.

Bei wunderschönem Wetter und bei bester Laune haben die Kameraden der FW die gestellen Aufgaben hervorragend gemeistert. Sie mussten sich zuletzt aber der Feuerwehr Lauenburg nur knapp geschlagen geben.